Lang Speak

Erlöserturm

Erlöserturm ist einer der zwanzig Kremltürme. Hier ist der Haupteingang in den Kreml – Erlösertor. An dem Erlöserturm befindet sich die in Russland bekannteste Turmuhr – Kuranty (Куранты). Der Erlöserturm wurde 1491 gebaut. Ursprünglich hieß er Frol-Turm nach dem Namen der naheliegenden Kirche der Heiligen Frol und Lawr. 1658 bekam er seinen heutigen Namen nach der über dem Tor hängenden Ikone mit einem Bildnis Christ des Erlösers von Smolensk.