Lang Speak

Moskau

Die Hauptstadt von Russland
Order

Moskau ist die Hauptstadt von Russland. Moskau ist eine kontrastreiche Stadt. Es ist bald «drittes Rom», bald «ein großes Dorf“, aber auch hört man ab und zu — «Moskau ist doch nicht ausdehnbar!». Das ist ein Ort für die Auserwählten und für alle zugleich. Moskau ist Sodom und Gomorra unter einem Dach und gleichzeitig herrscht würdevolle Stille in fast ländlichen Gassen von Samoskworetschje; die borstigen und scharfen Glasfassetten von Moskauer Internationalem Geschäftszentrum „Moskau City“ und unbegreiflicherweise erhaltene Holzhütten mit Fensterrahmenwerken in Sackgassen von Kitai-Gorod.

Was aber die Sehenswürdigkeiten von Moskau angeht, kann kaum ein patriotischster Moskauer oder ein Kunstforscher deren volle und präzise Liste wiedergeben. Museen- und Denkmäler-Anzahl ist hier einfach unanständig. Das ganze Leben ist zu kurz, um sie alle zu besichtigen. Dazu sind noch zahlreiche Ausstellungen von Temperakünstlern und Marmor-Bildhauern aus weltführenden Museumsbeständen hinzuzufügen, die bei uns regelmäßig veranstaltet werden, hier gibt es viele Theater und Konzertsäle, auf deren Bühnen die weltberühmten Sänger, Tänzer, Musiker und Schauspieler kommen. Hier werden großangelegte Festivals organisiert, deren Thematik sich von Glockenmusik bis Bier ausbreitet.